Pfarrei Altdorf
Mariä Heimsuchung

Mit Jesus in einem Boot: Gottes Nähe spüren

An den beiden letzten Sonntagen begingen zwei Gruppen unserer Pfarrei mit insgesamt 43 Kindern feierlich das Fest ihrer Erstkommunion. Gemeinsam zogen die Kommunionkinder mit den Ministranten, Diakon Weigl und Pfarrer Bayer in die festlich geschmückte Neue Nikolakirche ein.
Unter dem Motto „Mit Jesus in einem Boot- Gottes Nähe spüren“ hatten sich die Kinder mit ihren Tischmüttern, Religionslehrern und in Gottesdiensten seit einigen Monaten mit Eifer auf den Empfang der Erstkommunion vorbereitet.
In seiner Predigt ging Pfarrer Bayer auf das Evangelium von Jesus mit seinen Jüngern im Seesturm ein und bestärkte die Kinder, dass das Boot, in dem Jesus mit seinen Jüngern in Sturm geraten ist, ein schönes Bild für die Gemeinschaft in Schule und Familie, mit Freunden und Verwandten ist. Sie mache glücklich und froh, es könne aber auch Stürme geben durch Streit, Krankheit oder Tod. Bezugnehmend zum zweiten Evangelium, leben nach den Geboten, erörterte Pfarrer Bayer mit den Kommunionkindern kindgerecht die zehn Gebote. „Wenn wir nach den zehn Geboten leben, dürfen wir auch Gottes Liebe und Nähe spüren.“ 
Das versprachen die Kommunionkinder dann auch im Taufbekenntnis. Im Anschluss daran wurden die Kommunionkerzen an der Osterkerze entzündet.
Zum Vaterunser durften sich die Kinder bereits um den Altar versammeln, wo sie anschließend zum ersten Mal die Heilige Kommunion empfangen durften.
Die Kommunionkinder beteiligten sich aktiv an der Gestaltung des Gottesdienstes. Am Ende des Gottesdienstes bedankten sie sich bei allen, die zum Gelingen „ihres“ Festtages beigetragen haben. Pfarrer Bayer und Diakon Weigl wünschten den Kommunionkindern, dass sie auf all ihren Wegen Jesu Freundschaft und Liebe spüren und erleben dürfen und dass ihr Leben eine schöne Bootsfahrt mit Jesus bleibt.
Die musikalische Gestaltung der festlichen Gottesdienste wurde von dem Kinderchor „Rasselbande“ unter der Leitung von Perry Swientek übernommen.
Mit der Dankandacht am Abend beendeten die Kinder ihren Erstkommunionstag.






bn
Zum Seitenanfang